Schwimm-Marathon Eilenburg

Der diesjahrige Schwimm-Marathon Eilenburg stand im Verein wieder hoch im Kurs

schwimm-marathon-in-eilenburg

Quelle: LVZ online

gerd-zeitungsausschnitt

Quelle: Gerd

Wieder 24h und wieder Vereins-Wertung und wieder ganz weit vorn, das war unser Ziel. Pro geschwommener Bahn spendete jeder teilnehmende Schwimmer 5 cent an den Eilenburger Kinderfond. Mit den 5 EUR hatte man die Möglichkeit von Samstag 12 Uhr bis Sonntag 12 h beliebig oft seinen Bahnen zu ziehen.

Trotz nicht vollständiger Belegschaft wurden beachtliche 139 km absolviert.

Zwei wirkliche Ausdauerschwimmer, Jan Jäger und Martin Kühn, haben sich den Pokal der Sieger in der Männerwertung geholt. In Anbertracht der Leistung von jeweils 30 km könnte man meinen sich in der Disiplin geirrt zu haben. Die Kommetare aus dem Verein:

“Ich bin stolz auf unsere Sportler. Jeder hat sein bestes gegeben.” Roger

“hehe die beiden Goldfische Jan und Martin waren also Franzis Ersatz” Gerd

Der Schwimm-Marathon Eilenburg finden immer mehr regen Zulauf und darf in diesem Jahr insgesamt 1047,10 EUR spenden. Wir als Verein freuen uns ein Teil davon gewesen zu sein und werden das nächste Jahr mit Sicherheit wieder dabei sein.